2010 - Vize Europameister

Beitragsseiten

Bei der UMCA, dem Dachverband der Ultra-Radfahrer, erradelte ich mir in Italien beim 24 Stunden Einzelzeitfahren in Montello den Titel Vize-Europameister.
Sehr kurzfristig hatte ich mich noch für das Rennen angemeldet.
Das Rennen hatte es in sich!
Wettertechnisch war es eines der schlimmsten Rennen die ich je gefahren bin!!!
Von angenehmen 22 Grad Temperatur ein Temperatursturz mit Gewitter, Windböen und Sturm!
!!Einfach ein totaler Irrsinn bei diesem Wetter noch Rad zu fahren!!
Wundgescheuert am Hintern, dadurch starke Sitzprobleme über Stunden hinweg!

Für diese Strapazen wurde ich mit dem Titel-Vize Europameister belohnt!

Mit meinem treuen Freund und Betreuer -> Nikl.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.