• Home
  • Meilensteine
  • 2012 - Bester deutscher Teilnehmer beim härtesten Eintagesrennen der Welt mit Rekord-Teilnehmerzahl

2012 - Bester deutscher Teilnehmer beim härtesten Eintagesrennen der Welt mit Rekord-Teilnehmerzahl

Das Race Across the Alps kurz RATA genannt, ist das härteste Eintagesrennen der Welt.
Mehr als 500 Kilometer und 14.000 Höhenmeter über 14 Alpenpässe müssen hier bezwungen werden.
In der Vorbereitungszeit vor dem Rennen musste ich im Alltag viele Aufgaben erledigen und konnte somit nur mit minimalen Zeitaufwand mein Training durchziehen.
Diese Rekordbeteiligung gab es nie wieder bei diesem Ultracycling Rennen!
Umso mehr war ich verwundert, dass ich bei meiner ersten Teilnahme dieses Rennen mit Platz 9 als bester Deutscher Teilnehmer finishen konnte!

Deswegen ist es für mich auch ein "Meilenstein".






Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.