• Home
  • Meilensteine
  • 2017 - Bester deutscher Teilnehmer beim größten mehrtägigen Nonstop Ultracycling -Event der Welt

2017 - Bester deutscher Teilnehmer beim größten mehrtägigen Nonstop Ultracycling -Event der Welt

Einmal mit dem Rad um die Schweiz: TORTOUR nennt sich dieses Ultracycling Rennen.
Die Eckdaten zum Rennen: 1.000 Kilometer und 14.000 Höhenmeter klettern.
Mit einer persönlich hohen Erwartung bin ich hier gestartet, aber der "Wurm" war schon beim Start drin!
Der Veranstalter brachte den Start nicht pünktlich auf die Reihe, mit über 13 Minuten Verspätung konnte ich von der Start-Rampe rollen, was mir jedoch zu meiner Finisher-Zeit hinzugefügt wurde.
Zahlreiche Baustellen, etliche rote Ampeln und einige Bahnübergänge, bei denen ich stehen bleiben musste, da ich mich an die Rennvorschriften hielt.
Zusammen gerechnet kann man mit Recht behaupten, dass ich mehr als 45 Minuten nur Standzeiten hatte.
Mir platze dann irgendwann der Kragen, als ich immer wieder sah, dass sich Konkurrenten nicht an diese Rennvorschriften hielten.
Auf den 5.Platz liegend wollte ich dann mitten in der Nacht das Rennen beenden, nicht mehr ins Ziel fahren.
Mein Team rückte mir erst mal den Kopf zurecht und ich radelte weiter!
So kam ich als bester deutscher Teilnehmer mit den 6.Platz ins Ziel.
Für mich jetzt im Nachhinein - ein persönlicher Meilenstein!

Denn DNF ist keine Option!!!

Facebook

Strava

Instagram

  • Photos
  • Followers
  • Following
mir folgen